Bezirke
Navigation:
am 28. September

Das war der Frauenpreis der Grünen Meid­ling 2017

Elena Osenstetter - Am 14. September wurde die Auszeichnung feierlich übergeben.

Dieses Jahr gleich zwei Projekte und ihre engagierten Frauen ausgezeichnet

Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr gleich mehrere engagierte Frauen mit zwei spannenden Projekten in und für Meidling ausgezeichnet wurden:

SISSI SPEISER, Nilgün Sakin, Christina Gschweidl und AlexandraGrohs für ihr engagement bei "MAMANET"

Mamanet​ ist ein Sportprogramm, dass sich an Frauen und ganz besonders Mütter richtet. Es wird dabei der Mannschaftssport „Cachibo“ trainiert. Ein Ballsport der sehr leicht zu erlernen ist. Beim Training wird auf die Bedürfnisse der Frauen eingegangen. Kinder können mitgebracht werden und werden vor Ort betreut. Da keine Männer anwesend sind, können muslimische Frauen Sportkleidung tragen und ihr Kopftuch abnehmen. Ziel ist über den Sport integrative Arbeit zu leisten. 

Barbara Niklas für ihr engagement im "Kontaktepool SPRACHENCAFÉ"

Der Verein Station Wien​ organisiert in der Basena Am Schöpfwerk regelmäßig ein kostenloses „Sprachencafé“. Im Sprachencafé treffen sich unterschiedliche Menschen, um Sprachen kennenzulernen, Sprachkenntnisse zu erweitern und sich auszutauschen. Das niederschwellige und kostenlose Angebot ist eine wichtige Möglichkeit für Migrant_Innen, Unterstützung beim Deutschlernen zu erhalten. Außerdem will das Sprachencafé dazu beitragen Migrant_Innen und Österreicher_Innen miteinander zu vernetzen.Erhöhtes Preisgeld

Insgesamt 2.000 EUR Preisgeld

Der Frauenpreis wird seit 2009 regelmäßig von den Grünen Meidling ausgeschrieben und verliehen, die Preisträgerinnen​ ​wurden auch in diesem Jahr wieder von einer unabhängigen Jury​ ausgewählt. 

Da sich in diesem Jahr die Jury gleich auf zwei Projekte für die Auszeichnung festlegte, freuen wir uns besonders, dass wir das Preisgeld kurzfristig auf insgesamt 2.000 EUR, also 1.000 EUR pro Projekt, erhöhen konnten. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträgerinnen und weiterhin viel Erfolg mit euren tollen Projekten!

Der Frauenpreis der Grünen Meidling 2017: Tanja Grossauer-Ristl mit den Gewinnerinnen, der Jury und Frauensprecherin der Grünen Wien, Barbara Huemer