Bezirke
Navigation:
am 1. Februar 2016

Die Grünen Meid­ling präsentieren das Theaterstück „Heroes“

Alexander Fritz, Tanja Grossauer-Ristl - Bei freiem Eintritt zeigen wir am 28.02.2016 um 18:30 Uhr das Theaterstück Heroes in der Theatercouch Meidling. Nationalrätin Alev Korun steht im Anschluss an das Stück für eure Fragen zur Verfügung.

Drei mutige Frauen

Das Theaterstück ​Heroes ​des Vereins Romano Svato schildert das Schicksal dreier Frauen auf der Flucht, die in österreichischer Schubhaft aufeinander treffen.

Die Ereignisse rund um die Besetzung der Votivkirche im Jahr 2013 inspirierten zu dem Stück, welches durch die jüngsten Entwicklungen weiter an Brisanz gewonnen hat.

Drei mutige Frauen aus unterschiedlichen Sprachräumen, die alles hinter sich ließen: Nun verbringen sie eine unbestimmte Wartezeit auf beengtem Raum und müssen lernen, miteinander auszukommen. Sie träumen von einem Neuanfang und wollen ihre Vergangenheit hinter sich lassen, doch in den stundenlangen Verhören, denen sie ausgesetzt sind, interessiert die Beamten nur, wer die Schlepper sind, die sie illegal ins Land schmuggelten.

Nach und nach erfährt man auf packende Weise über die unterschiedlichen Gründe, die zur Flucht führten, sowie die oftmals brutale (männliche) Machtausübung, der die Frauen ausgesetzt waren und die auch in Österreich nicht vor ihnen Halt macht.

Ein Theaterabend, der die Vorurteile und das Misstrauen der Frauen untereinander, die Suche nach einer verzweifelten Nähe zueinander und die dadurch entstehenden schwierigen,  aber auch schönen Momente der Annäherung zeigt.

Wir bedanken uns bei den Grünen Hietzing, den Grünen Liesing und den Grünen Frauen Wien für ihre Unterstützung.

Pressestimmen

"Heftig, arg, emotional berührend, dass dir manchmal die Spucke wegbleibt." - Kurier

"Das knapp mehr als eineinhalbstündige Stück vermittelt neben der Dynamik auf engsten räumlichen Verhältnissen nicht zuletzt den oft menschenverachtenden Umgang mit vor ärgsten Verhältnissen Flüchtenden, die es knapp in die „Festung Europa“ geschafft haben. Und lockert mit mancher Situationskomik doch auf, lässt die Situation ertragen. Eine solch beinahe genialer Wortwechsel kann vielleicht sogar als praktische Hilfe im eigenen, viel weniger argen, Alltag dienen." – Kurier

HEROES

Uraufführung: 26.01.2015
​Inszenierung: Sandra Selimović
​Text: Marianne Strauhs
​Mit: Cristina Ablinger, Simonida Selimović, Denise Teipel, Jörg Bergen
​Eine Produktion von Romano Svato