Bezirke
Navigation:
am 5. Juli

Warum uns Grünen Nachhaltigkeit wichtig ist

Maria Lackner - Wenn man an Nachhaltigkeit denkt, ist oft der Begriff „Klimawandel“ das erste, was einem einfällt. Nachhaltigkeit umfasst aber viel mehr als das.

Ja, Emissionsreduzierungen und Klimawandelanpassungsstrategien - als Antwort auf den globalen Klimawandel - sind wichtige Puzzlesteine einer nachhaltigen Weltgesellschaft.

ENERGIE- UND MATERIALEINSATZ

Und doch ist der Dreck, den wir in die Atmosphäre blasen, nur ein Teil des Problems. Der andere Teil ist die enorme Menge an endlichen Ressourcen, die wir in rasendem Tempo der Erde entnehmen und für künftige Generationen unbrauchbar zurücklassen. Eine nachhaltige Zukunft, die für unsere Kinder und Kindeskinder lebenswert gestaltet werden kann, umfasst neben einer drastischen Reduzierung von Energieeinsätzen auch eine drastische Reduzierung von Materialeinsätzen.

Das bedeutet, in der Produktion Qualität wieder vor Quantität zu setzen, kaputte Geräte zu reparieren, seine Besitztümer zu pflegen, zu tauschen statt zu kaufen, Müll zu vermeiden und anfallenden Müll zu recyceln, Reste zu verkochen, regionale und biologisch produzierte Lebensmittel zu bevorzugen und sich möglichst energiesparend fortzubewegen. All diese Maßnahmen sind Puzzlesteine auf dem Weg hin zu einem nachhaltigen, zukunftsfähigen Leben für nächste Generationen, an denen wir alle mitbauen können – im Privaten und im Beruflichen. 

BEITRAG DER BEZIRKSPOLITK

Aber auch die Bezirkspolitik kann vereinzelt Maßnahmen setzen, um am großen Puzzle mitzubauen. Die Grünen Meidling kämpfen für dich im Bezirk dafür, dass Nachhaltigkeit auf der Tagesordnung steht. Wir fordern:

  • Die Schaffung von Grünraum und Fassadenbegrünungen, auch als Klimawandelanpassungsstrategie gegen die Hitze in der Stadt
  • Qualitätsvolle und quantitativ ausreichend Baumpflanzungen und die kontinuierliche Aufwertung und den weiteren Ausbau der Parks im Bezirk
  • Eine vermehrte Umsetzung von Maßnahmen zum Klimaschutz im Bezirk im Bereich des Verkehrs, der Bauwirtschaft und aller weiteren Bereiche, die in die Bezirkskompetenz fallen
  • Information der Bevölkerung über die Dringlichkeit von Emissions- & Ressourceneinsparungen
  • Unterstützung von Projekten zur Abfallvermeidung und Wiederverwendung von Rohstoffen 

Eine riesige Herausforderung, der unsere Generation da gerade begegnet! Da ist es gut zu wissen, dass wir nicht alleine kämpfen. Rund um die Welt, in fast allen Ländern, quer durch alle Kulturen und Klimazonen wird bereits geplant, gebastelt und am Puzzle weitergebaut. Hast du Ideen für unseren Bezirk? Bring dich ein! Komm vorbei, schreib uns (meidling @ gruene.at) oder ruf uns an. Wir unterstützen dich gerne!

Im September 2018 veranstalten wir die Nachhaltigkeitstage der Grünen Meidling​. Schau vorbei und mach mit!