Bezirke
Navigation:
am 23. Juni

Was muß ich beim gießen von Stadtbäumen beachten?

- Hier ein paar Tipps zum Thema

Wann ist es sinnvoll, einen Stadtbaum zu gießen?

Wenn es mehrere Tage nicht oder kaum geregnet hat und deutlich erkennbar ist, dass das Erdreich ausgetrocknet ist. Oft lassen Jungbäume die Blätter hängen.
 
Um welche Tageszeit sollte ich einen Baum gießen?

Ideal ist es morgens oder abends wenn es etwas kühler ist, dann verdunstet das Gießwasser nicht so schnell.
 
Was muss ich bei Jungbäumen beachten?

Jungbäume sind gut an den drei Stützen aus Holz erkennbar. Mittlerweile ist es üblich,ein Gießrohr aus Kunststoff zu installieren. Dieses sollte man ebenfalls großzügig füllen. Manchmal wird auch ein zumeist grüner Sack („Gieß-Bag“) verwendet, der mit Wasser gefüllt wird. Durch Schütteln kann man feststellen, ob er leer ist. (Menge: Etwa 5 große Gießkannen)

Grundsätzlich sollte das Gießen dem betreuenden Gärtner überlassen bleiben. Aber in aktuellen Notsituationen, wie der derzeitigen Hitzewelle, ist es sinnvoll, ihn zu unterstützen um die Bäume vorm Vertrocknen zu bewahren.

Wie viel soll ich gießen?

Ca. 50 Liter (etwa 5 große Gießkannen) reichen einem Baum für ein paar heiße Tage. 

​Quelle: http://www.oekoplant.com/baeume-richtig-giessen


Lust, diese Initiative zu unterstützen?
 
Dann melde Dich bei

Alexander Mayr-Harting Initiative „Zukunft Stadtbaum“

zukunft-stadtbaum12@gmx.at

oder

Tanja Grossauer-Ristl, Grüne Meidling

meidling@gruene.at